Brot backen

Brot backen

17. Oktober 2020 0 Von Thorsten

Heute habe ich Brot gebacken, seit März sind genau 10 kg Roggen verbacken worden plus Weizen. Beides Bio.

Eine 30 Jahre alte Körnermühle versieht ihren Dienst und flugs habe ich gestern mit Sauerteig angesetzt und heute zwei Brote draus gebacken.

Da weiß man was drin ist : Roggen, Dinkel oder Weizen , Salz, Wasser, Sauerteig und Gewürze .

In Deutschland sind mehrere hundert Zusatzstoffe im Brot zugelassen. Ich frage nicht, ob die Unverträglichkeit von Brot bei manchen eine Reaktion auf diese Zusatzstoffe sein könnte.

Ein hoher Roggenanteil macht das Brot saftig und bekömmlich. Morgen wird es angeschnitten, es muss nach dem Backen eine Nacht ruhen.