Update Möbel Dachgeschoss

Update Möbel Dachgeschoss

22. Oktober 2020 2 Von Thorsten

Ich habe mir das niedrige, schwarze Steckregalregal wieder aus dem Waschraum zurückgeholt. Zeitweise habe ich Dinge darin zwischengelagert und oben drauf den Wäschekorb gestellt. Dieses Regal besteht aus recycletem Kunststoff. Nur …im Waschraum ist eigentlich kein Platz dafür, ich muss dort auch zwei Wäscheständer aufgespannt unterbringen, das ist so schon ziemlich eng.

Ein paar Wochen habe ich es probiert, aber sorry, das funktioniert jetzt im Herbst nicht mehr. Im Sommer war die Wäsche schneller trocken und stand teilweise draußen, das Platzproblem war nicht so sichtbar.

Schwenk um die Ecke : ich muss immer wieder mal an Ordner im Büroschrank. Die kann ich dann auf diesem Regal ablegen, komplett öffnen und habe immer noch Platz daneben.

Man kann im Stehen arbeiten.

Auf dem Schreibtisch selbst ist fast kein Platz. Monitor, Monitorständer, Briefablage, Steckdosenleiste, Mauspad, eine kleine Lampe, Tastatur, da ist der Platz schon zu einem großen Teil verbraucht – dauerhaft.

Jetzt wünsche ich mir doch ein Laptop

Jetzt wünsche ich mir doch einen Laptop oder etwas anderes was ich wegräumen kann, damit der Tisch komplett frei wäre, oh Mann ! Das Saubermachen ist doch so kompliziert, auch wegen des MiniPC und des USB-Hubs und der ganzen Kabel…

Die Bildschirmgröße ist entscheidend.

Leider gehen kleinere Bildschirme nicht. Es ist so schon grenzwertig. Der Bildschirm müsste so schon um einiges größer sein. Die genutzte Software ist komplexer als simple Office-Programme und verlangt hohe Auflösungen, ganz abgesehen davon , dass man auch mal mehrere Fenser aufhaben möchte.

Also ist die Laptopidee wieder verworfen.

Ach ja, der Schrankinhalt müsste auch wieder einmal durchgesehen werden….