Die Dinge gehen von selbst

6. Februar 2021 0 Von Thorsten

Heute habe ich ein Gästehandtuch und drei LED-Birnen aussortiert. Drei moderne stromsparende Filamentbirnen wurden hinzugekauft.

Beim Gästehandtuch war die Naht vom Saum komplett offen und der Aufhänger weg. Man hätte einen neuen einnähen können, aber die Handtücher sind schon so alt, dass ich dazu keine Lust hatte das überhaupt in Erwägung zu ziehen.

Die LED-Birnen ( in Form der alten Glühbirnen, aber etwas größer und mit massiven Kühlrippen) waren schon Jahre alt und sendeten hellweißes Licht von der Decke. Auch deswegen haben wir diese Lampen ( vier Stück unter dem Deckenventilator ) auch selten genutzt.

Eine Birne ist mir in der Hand beim Rausdrehen auseinandergefallen. Elektronik bröselte heraus. Das hat mich bestärkt diese Geräte (!) zu entsorgen anstatt sie woanders noch unterzubringen.

Die gekauften Birnen verbrauchen anstatt 8,5 nur 4,5 Watt und haben ein warmweißes Licht, sehen mit ihren Filamenten auf den ersten Blick wie alte Glühbirnen aus. Ich habe hier den Vorsatz Dinge bis zum Ende zu nutzen gebrochen, weil ich diese Birnen mit dem grellen Licht und den heiß werdenden Kühlrippen nicht mehr in Betrieb möchte, zu gefährlich ?!