Weihnachtssterne : M-Wert -78

29. März 2021 0 Von Thorsten

Heute habe ich zwei Weihnachtssterne entsorgt ( Biomüll und Töpfe in gelbe Tonne). Einen bekam ich geschenkt, der andere wurde mit 50% Rabatt gekauft/gerettet.

Ich denke ich habe damals beim Erwerb Pflanzen und Töpfe nicht extra gezählt. Deshalb ziehe ich jetzt nur 2 insgesamt ab.

Beim Entsorgen kann man festmachen , dass Pflanze inklusive Erde und der Topf eigentlich zwei Dinge sind. Da ich schon wieder ein paar Töpfe angesammelt habe entsorge ich heute.

Ich plane , keine Weihnachtssterne mehr zu erwerben, Durchkultivieren lohnt bei dieser Pflanze nicht.

Ich plane weiter gar keine Zimmerpflanze mehr zu erwerben, allenfalls als Steckling oder topflos. Aber am besten gar nicht.

Im Garten nehme ich mich zurück, vermehre lieber was da ist. Einjährige säen sich selbst aus. Hornveilchen tun es. Stauden kommen immer wieder. Mancher Strauchschnitt wurzelt an , einiges ist zugeflogen , z.b. der Schmetterlingsflieder, Frauenmantel, Gelenkblume, Herbstanemonen. Die wuchsen bei Nachbarn und kamen dann zu mir.