Mechanische Zeitschaltuhr : M-wert -93

Mechanische Zeitschaltuhr : M-wert -93

30. April 2021 0 Von Thorsten

Ich habe zwei Zeitschaltuhren von AVM, die mit den Fritzboxen zusammenarbeiten und über Handy steuerbar sind.

Die mechanische Zeitschaltuhr hat ausgedient, sie war immer leicht zu hören.

Generell baue ich diese Uhren zurück, weil der Stromverbrauch zwar leicht sinkt, aber die angeschlossenen Geräte durch die Schaltvorgänge leiden können. Netzteile verabschieden sich dadurch gerne 🙁

Ich benutze inzwischen lieber Schalter und lasse mein WLAN an, da sich sonst das gebuchte Volumen bei den Handies eher leert.

Im Schlafzimmer schalte ich die Fritzbox manuell aus, im Wohnzimmer bleibt es an und im Arbeitszimmer wird durch elektronische Zeitschaltuhr von AVM geschaltet. Das dadurch nächtlich schwächere WLAN sollte ausreichen , um die Handies zu versorgen. Ich kann die Familienmitglieder nicht dazu zwingen ihr Handy auszuschalten. Die Einstellung in der Fritzbox ist, dass sich das WLAN abstellt , wenn es keinen Verbraucher mehr gibt. Eine geringe Chance bleibt somit. 😉