Zwei Gläser gehen : M-wert -95

Zwei Gläser gehen : M-wert -95

1. Mai 2021 0 Von Thorsten

Diese beiden Gläser bekamen wir als die Kinder kleiner waren. Sie sind schmal, für Kinderhände eben. Man darf weder große Hände noch eine dicke Nase haben 😉 Fast wie Reagenzgläser, ich habe es immer vermieden ein solches zu erwischen. So ganz kippfest sind sie auch nicht und wahrscheinlich passt auch weniger hinein.

Wir haben sie bisher behalten, weil es etwas an Disziplin mangelt was das Nutzen von Gläsern angeht . Da sammeln sich die Gläser in den Kinderzimmern und die Gläsernutzung muss auch noch mit dem Geschirrspüler synchronisiert werden. Rechnerisch sind für jeden mehr als zwei Gläser vorhanden. Zum Kuckuck das muss über den Tag bzw. den nächsten Geschirrspülerlauf reichen.

Hier schlägt die Stunde der Geschirrspülerlosen.

Hätte man keinen Geschirrspüler, bräuchte man weniger Geschirr und Besteck, müsste aber zeitnah abwaschen. Und das ist je nach Lebenslage und Familiengröße schon ein Problem.

Es sollten jetzt alle Gläser gleichzeitig in das Schrankfach passen, das war nämlich bisher nicht gegeben. Da immer irgendwo ein Glas rumschwirrt, war das aber selten aufgefallen.