…da waren es nur noch 8… : M-wert -220

…da waren es nur noch 8… : M-wert -220

1. Juni 2021 0 Von Thorsten

Am Trinkrand eines Glases ist eine dreieckige Fläche rausgebrochen. Man kann daraus auch noch trinken, kann es ja noch auf die andere Seite drehen. Aber an der obersten Stelle des Ausbruchs sind es vielleicht noch 0,5 mm . Es ist also nur eine Frage der Zeit bis das Glas weiter einreißt oder Teile ausbrechen. Zudem musste man immer schauen, ob man gerade dieses Glas erwischt hat. Zu kompliziert, gefahrenanfällig.

Deshalb wird das Glas ins Recycling gehen. Von den 9 Gläsern bleiben noch 8. Das sollte machbar sein.