Pflanzen und Töpfe, M-wert -220

5. Juni 2021 0 Von Thorsten

Wir waren heute auf dem Markt und haben eine Schafgarbe gekauft. Die Schafgarbe ist ausgepflanzt. Blütenfarbe unbekannt, weiß oder gelb vermutlich Ein gut durchgewurzelter voluminöser Topf, nicht so ein Ding für 1,99€. 6€ waren wirklich angemessen. Ich denke es ist ein Dreilitertopf. Bin sehr zufrieden.

Sogenannte Edelschafgarbe, silber/graues Blatt
Magheriten, Iris, passt.

Ich habe noch eine Feige im Versand bekommen, weil ich nicht widerstehen konnte , diese aus Russland stammen soll und besonders frosthart. In einem Minitopf, zu klein zum Auspflanzen, war aber so beschrieben, ich will mich nicht beschweren. Wer keine Arbeit hat macht sich welche (aber nur wenn es Spaß macht). Die Feige sitzt jetzt im Dreilitertopf.

Außerdem habe ich einen Topf in der Obhut, jetzt leer. Die Pflanze (Topinambur) ist im Staudenbeet und wurde wie letztes Jahr wegen längerer Abwesenheit an mich “ausgeliehen”.

Zählen wir zusammen :

Ein Topf von der Feige, die Feige selbst, ein Topf von der Schafgarbe, ein Topf “in Obhut”. Plus vier.

Ausgepflanztes zählt nicht.

Der M-wert steigt auf -220.