Katzenfutter

Katzenfutter

16. Juni 2021 1 Von Thorsten

Katzen sind wählerisch beim Futter, es gibt Fütterungsempfehlungen zu Gunsten des Nassfutters. Aber am Ende entscheidet die Katze. Wenn sie das Futter nicht mag oder etwas vermisst, dann gibt sie das zweifelsfrei zu verstehen.

Ursprünglich mochten unsere eine Sorte (Hersteller) Nassfutter und Trockenfutter. Beim Nassfutter geht es immer ein paar Jahre gut, dann mögen sie es nicht mehr . Beim Trockenfutter mögen sie zwei hochwertige Produkte.

Auch Katzen lieben Abwechslung. Also wenn die Katze plötzlich streikt oder nur noch Teile herausisst , dann muss es nicht am Futter selbst liegen. Der Kauf eines teureren Futters kann schief gehen, teuerer heißt nicht besser. Ohne Zucker und ohne Getreide ist Voraussetzung.

Eine Zeitlang haben wir dann eine andere Sorte genommen , später dann wieder.

Und jetzt zuletzt eine Einzelbeuteln. Dort fiel erheblicher Verpackungsmüll an. Beutel in Karton mit Trennwänden. Drei Kartons in einem weiteren Karton. Und diese dann zu mehreren in einem Riesenkarton. Deutlich günstiger als der Einzelkauf im Einzelhandel.

Nun haben wird das Pech bzw. Glück , dass die Beutelsorte seit einiger Zeit auch eher verschmäht wird und der Vorrat fast zur Neige geht.

Zeit für eine neue Sorte. Und ich habe direkt in der Drogerie in der Nähe Glück gehabt ( dort habe ich früher auch eine der früheren Dosensorten gekauft ), die erste Sorte mochten sie nicht . Kleine Dosen mit Paté. Gelee muss es anscheinend sein. Und auf gar keinen Fall etwas mit artfremden vegetarischen Inhalt wie Erbsen oder Möhren. Manches sieht aus wie Kindernahrung. Das soll wohl die Besitzer ansprechen, die Katzen lässt es kalt oder sie sind richtig sauer, weil man ihnen etwas Pflanzliches unterschieben will und essen dann gar nichts davon. Angeekeltes Abwenden wäre passende Beschreibung.

Also wieder Dosen. Abgedeckt mit Wachstuch und Gummiband. Ich vermisse zum ersten Mal einen wegminimalisierten Gegenstand : einen passenden Dosendeckel aus Kunststoff.

Immerhin : Es gibt keine mehrfachen Kartons mehr, passende Kartons sind sicher bei der Drogerie im Lager, jedenfalls nicht mehr bei mir.