Weiße Vexiernelke

Weiße Vexiernelke

22. Juni 2021 0 Von Thorsten

Die Vexiernelke ist anspruchslos. Trockenheit kein Problem. Sonne will sie. In Gras, nassem Boden und Schatten geht sie unter.

Kronenlichtnelke 

Ich habe diese Staude letztes Jahr gekauft und sie ist mit ihren grauen Blättern auch ohne Blüten eine Zier.

Letztes Jahr habe ich nach Samenkapseln gesucht, aber konnte nichts finden. Heute weiß ich : ich war zu spät. Die Pflanze hatte sich längst ausgesät.

So habe ich nun einige Sämlinge gefunden und ihnen an der Stelle der Einjährigen einen Platz freigerupft. Das Gestell ist eine der Fremdkörper im Garten und wird hier zur Katzenabwehr und zum Wiederauffinden verwendet . Etwas  Gras als Mulch zum Sonnenschutz.

Wenn alles gut geht habe ich wieder ein Stück Arbeit weniger, denn wo Einjährige sind , ist im Frühjahr und Herbst viel Unkraut und später freie offene Erde.

Das Ziel ist das Beet dauerhaft mit Stauden “zuzudecken”, denn wo wenigstens mittelhohe Stauden stehen haben, Gras, Vogelmiere, Klee,…. wenig Chancen. Der Schatten sorgt für Schattengare, es muss nur noch gedüngt und gegossen werden.

Hier noch ein paar Bilder von Bienenstauden aus dem Beet :

Wollziest
Weiße Malve
Strauchrose Mozart