Der klare(re) Blick nach einer Pause

Der klare(re) Blick nach einer Pause

25. Juli 2021 2 Von Thorsten

Nach drei Wochen Urlaub habe ich den Büroschrank aufgerissen. Und sofort fiel mir der Tacker mit Klammern auf.

Ein längerer Abstand beim Ansehen von Dingen hilft den Blick zu schärfen und Entscheidungen gefestigter zu treffen.

Es wird nichts mehr getackert, höchstens noch gelocht.

Außerdem haben wir einen Plastikeinsatz für unsere zentrale Schublade in der Küche eingelegt ( vom Feriengrundstück, lag lange Jahre in einem Hängeschrank ). Zwei kleine flache Kartons, die wir bisher genutzt haben, sind nun im Altpapier.

Es wurde nichts gekauft , netto sind die zwei Kartons weggegangen, aber reines Recyclingmaterial habe ich bisher nie gezählt. Also keine Kartons oder Marmeladengläser.

Der M-wert bleibt daher wie er ist für unseren Hauptwohnsitz. Am Ferienwohnsitz zählen wir. nicht, dort wird aber genauso kräftig minimalisiert.