Wäsche geht : M-wert -306

Wäsche geht : M-wert -306

17. August 2021 1 Von Thorsten

Eigentlich wollte ich meine letzte Kravatte aus dem Kleiderschrank entfernen, aber dann bin ich eben alles durchgegangen.

Ich habe so wenig Teile, dass ich tatsächlich ruck zuck durch bin, wenn ich möchte.

Ich habe ein paar Teile aussortiert, die ich zwar noch tragen würde, aber schon etwas aus der Form oder leicht aufgerubbelt sind.

Ich kann mir das erlauben , weil ich immer noch „zu viel“ habe und regelmäßig gewaschen wird.

Kaputt waren nur die Socken. Und weil die über die Jahre Substanz verloren haben gehen sie auch.

Alle aussortierten Teile sind mehrere Jahre alt,. Ob 5, 10 oder mehr Jahre kann ich nicht sagen. Wenn man viele Teile hat nutzen sich die einzelnen Teile ja langsamer ab.

Auf dem zweiten Bild die Ausbeute unserer Mützen, Wintersachen. Hier wird es mittlerweile schwierig, denn manches wurde ob der Witterung ein paar Jahre nicht getragen und wem was gehört ist nicht immer klar. Außer meiner Frau, sie findet ihr Zeug 😉

Hier sollte die Ausnahme gelten : passt noch jemanden und ist in Ordnung, dann bleibt es.

Hier habe ich nur eine gefütterte Schirmmütze gezählt, die anderen Sachen gehören eher den Kindern , wer weiß.

Die Kravatte ist übrigens noch immer im Schrank.

Braucht man so was heute noch ? Bei einer Beerdigung ? Muss ich sie deswegen aufheben ? Ich finde darauf keine Antwort.