Vorrat und Fahrrad

Vorrat und Fahrrad

20. August 2021 0 Von Thorsten

Es ist ein Zufall.

Gerade hatte ich einige Fahrradsachen aussortiert und gestern hatte meine Frau einen Platten.

Da wusste ich sofort, dass ich einen Fahrradschlauch beim jüngsten Aufräumen gefunden hatte, war aber nicht sicher, ob er passt. 28″ , aber da gibt es auch noch verschiedene Durchmesser. Die genauen Maße stehen auf jedem Fahrradmantel. Hier war es 28″x1,5″. Und heute die Gewissheit auf der Verpackung, dass der Schlauch passt.

Im Mantel steckte einer dieser Metallspäne wie er bei der Metallverarbeitung anfällt ( siehe Bild, etwa 5 mm lang ). Länglich, sehr flach und alle Seiten scharf. Der schaute nur sehr wenig zwischen den Profilen heraus. Die Position des Lochs war mit Wasser, einer Schale und dem Blubbern und anschließendem Gegenhalten an den Mantel  zu finden.

Hätte eine Fachwerkstatt den versteckten Fremdkörper gefunden oder nur den Schlauch gewechselt ? Ich weiß es nicht.

Dieser Schlauch wird definitiv nachgekauft. Womöglich passt er jetzt sogar in alle unsere Räder. In zwei mindestens.

Hier macht Vorrat Sinn, denn den Schlauch erst kaufen gehen ( ohne Fahrrad womöglich, es könnte Wochenende sein, der Laden abends geschlossen oder doofes Wetter ) und dann danach noch Reparieren dauert Stunden. Das erzeugt keine gute Laune, insbesondere wenn das Rad stillsteht und man es vielleicht zum Kaufen des Schlauchs braucht.