Energiesparbirne

Energiesparbirne

5. November 2021 0 Von Thorsten

Heute ist die letzte Energiesparbirne nach Bauart „Leuchtstoffröhre“ gegangen. Glühbirnen mit Filament-Leds sehen aus wie früher und passen vernünftig in Lampenfassungen.

Spannend wo es in der Zukunft mit der Beleuchtung hingeht. Vermutlich werden sichtbare Lampen komplett verschwinden und in Wänden und Möbeln integriert. Leuchtende Flächen ohne zentrale Glühelemente, eher wie LED-Bildschirme. Die können tagsüber als Whiteboards verwendet werden.

Denkbar ist auch das Verschwinden von Heizkörpern. Fussbodenheizung und Infrarotheizungen machen es möglich.