Konsummüll in Coronazeiten

11. November 2021 0 Von Thorsten

Im Lockdown wurden Dinge gekauft und bereut. Die Deutschen werden im Vergleich als „veränderungsresistenter“ bezeichnet. Sie haben wohl weniger Mist für die Müllkippe gekauft. Ich sage dazu : vielleicht sind die Deutschen im Vergleich nur vernünftiger, verschulden sich weniger. In den USA z.b. ist der Schuldentopf , der Konsum und das Leben ohne Rücklagen verbreiteter.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Viele-Verbraucher-bereuen-Corona-Anschaffungen-article22921257.html